Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_top position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_bottom position below the menu.

Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_bottom position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_top position below the search.

Search Our Site

Alternative Kapitalanlagen

Anlagenwert Hamburg vermittelt seinen Kunden ausgewählte, hochwertige Kapitalanlagen aus sorgfältig vordefinierten Kategorien.


 

Dauerbrenner Immobilien-Zweitmarkt

 HTB 7. Immobilien Portfolio schon zu rund 50 Prozent investiert – HTB 8 in der Vertriebsphase.

Bis zum Platzierungsende des HTB 7. Immobilien-Zweitmarktfonds am 31. Dezember 2016 konnte das geplante Zielvolumen von 15 Millionen Euro mit einem Gesamtvolumen von über 21,7 Millionen Euro deutlich übertroffen werden.

Parallel zur Kapitaleinwerbung begann der Aufbau eines diversifizierten Portfolios: Mit circa 10,4 Millionen Euro sind bereits rund 50 Prozent des eingeworbenen Kapitals investiert. Aktuell beinhaltet das HTB 7. Immobilien Portfolio 36 Zielfonds mit 50 Objekten. Das angekaufte Portfolio des risikogemischten Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds) umfasst geografisch bislang elf Bundesländer – 62 Prozent alte und 38 Prozent neue Bundesländer.

Bei der Allokation nach Sektoren stehen mit mehr als 60 beziehungsweise knapp 30 Prozent Investitionen in Bürogebäude und Einkaufszentren im Vordergrund. Dahinter folgen Hotels sowie Krankenhäuser und Seniorenheime. Somit bietet der Immobilien-Zweitmarktfonds der Bremer HTB Gruppe eine breite Streuung über unterschiedliche Assetklassen, Mieter und Standorte.

„Auf dem Immobilien-Zweitmarkt identifizieren wir mit unseren Fonds weiterhin lukrative Anlagemöglichkeiten für private und semi-professionelle Anleger“, sagt Marco Ambrosius, Vertriebs-Geschäftsführer der HTB Gruppe. Gute Rahmendaten – starkes Portfolio Die Gewerbeimmobilien in den Zielfonds, in die das HTB 7. Immobilien Portfolio bereits investiert ist, weisen eine durchschnittliche Vermietungsquote von 98 Prozent auf. Dazu kommt eine im Durchschnitt bis 2025 dauernde Mietvertragslaufzeit. Und auch bei den noch zu erwerbenden Objekten und Zielfonds bleibe es bei den bewährten und konservativen Bewertungs- und Ankaufskriterien, so Marco Ambrosius.

Die HTB Gruppe legt seit 2006 erfolgreich geschlossene Immobilien-Zweitmarktfonds auf, seit 2015 als AIFs. Seit Ende April befindet sich das 8. HTB Immobilien Portfolio in der Vertriebsphase.

 

 

 Energie & Umwelt

 

Energie und Umwelt 200
 

Energie und Versorgung sind die wichtigen Themen im 21. Jahrhundert und werden eine maßgebende Rolle im Investment-Bereich spielen.

 Transport & Logistik

 

Transport und Logistik 200
 
Logistik bedeutet heutzutage mehr als den Transport von Waren. Sie ist der wichtigste koordinierende Faktor in der globalen Wertschöpfungskette.

Immobilien & Projektierung

 

Immobilien und Projektierung 200
 
Ein sicheres Fundament. Konservativ geführte Immobilienprojekte als solide Sachwerte. Der zuverlässigste Schutz gegen Inflationsrisiken.

Alternative Investments

 

Besondere Investments 200
 

Die Partnerschaft mit namhaften Emissionshäusern ermöglicht es uns, Ihnen interessante Beteiligungen neben unseren festen Produktsparten anzubieten.

Risikohinweis


Bei allen Beteiligungsangeboten der Anlagenwert Hamburg GmbH handelt es sich um unternehmerische Beteiligungen, die für den Anleger nicht nur mit Chancen sondern auch mit Risiken verbunden sind und daher nicht für Anleger geeignet sind, die eine sichere und festverzinsliche Kapitalanlage suchen, bei der die Rückzahlung des investierten Kapitals und die Höhe der Erträge weitgehend feststehen. 

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Potentielle Anleger sollten diese Angebote nur in Erwägung ziehen, wenn sie das Risiko eines Totalverlustes ihrer Einlage tragen können und keinen kurzfristigen Liquiditätsbedarf haben, da es sich in der Regel um mittel- bis langfristige Beteiligungen handelt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok Nicht OK